Gästebuch

Hobt's a Hond frei??? Donn dad ma uns gfrein wenns uns wos eina schreibts

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
80 Einträge
Berhard Brandstätter aus Thalgau schrieb am 3. März 2020 um 15:13:
Gratulation an Euch alle 👍
es war der absolute Wahnsinn 👏👏
4 Stunden lachen tut der Seele gut.
Danke dafür👍🍺💪
Johann Schoissingeyer aus Hallwang schrieb am 27. Februar 2020 um 10:26:
Sehr geehrte Damen und Herren !

Der Abend war für uns alle ein Erlebnis an das wir lange zurückdenken werden.

Liebe Grüße
Robert Lemke aus Ainring schrieb am 26. Februar 2020 um 10:49:
👍Super wars, wie immer halt, alles Gute👏👏👍
Erlinger Hans aus Plainfeld schrieb am 25. Februar 2020 um 15:38:
Liebe Närrinnen und Narren der Faschingsgilde Plainfeld !

Mit Worten ist nur schwer zu beschreiben, welches Dauer-Feuerwerk an Sketches und Liedern ihr auch heuer wieder in unnachahmlicher Topqualität für Euer Publikum abbrennt !

Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich, aber lasst es mich trotzdem mit selbigem versuchen:

Die vermeintliche Deutungshoheit was und wie das Narrenleben in Österreich denn so sei, wird ja von Villach beansprucht. Also quasi dem Rom der österreichischen Narretei.

Aber ähnlich wie bei den Geschichten in den Asterix-Heften gibt es da dieses kleine Dorf im Salzburger Flachgau - Plainfeld - , das in diesem imaginären Wettstreit, zwar mit bescheidenen Mitteln aber umso mehr Ideenreichtum und Engagement eine Faschingssitzung raushaut, die bei über 4 Stunden Dauer nie Langeweile aufkommen und am Ende ein vollends und ausnahmslos begeistertes Publikum zurück lässt.

Dieser Erfolg wird getragen von einer außerordentlichen Identifikation der zahlreichen Mitglieder der Faschingsgilde mit der Idee der närrischen Zeit und der Gemeinde.

Wie sonst kann es sein, dass der Bürgermeister zwar am 11.11. mit dem "Stadtschlüssel der Gemeinde" die Insignien seiner Macht an den Faschingskönig übergibt, sich aber im Gegenzug bei den Faschingssitzungen schon seit Jahren das Mikrofon schnappt und mit der Souveränität und dem Witz eines Top-Entertainers den Conferencier gibt und gekonnt durchs Programm führt.

Und kommt das antike Scharmützel Rom : gallisches Dorf in Aremorica noch mit einem Obelix aus, so habt ihr in Euren Reihen gleich deren mehrere, heuer in Gestalt von aberwitzigen Dirigenten, Kondom-Kosaken, Edel-Chippendales etc.; oder auch nicht nur eine hübsche Falbala sondern gleich eine ganze Formation Gardemädchen, die mit ihren anspruchsvollen Tanzeinlagen für Furore sorgen. Und im Unterschied zum gallischen Dorf wird kein Barde geknebelt von der Feier ausgeschlossen, sondern trägt die Life-Band ebenso gekonnt zum Gelingen bei.

Das ist natürlich nur eine kleine Aufzählung von heuer 33 Nummern, die durch die Bank großartig waren !

Um mit Karl Farkas zu sprechen: "Schau'n Sie sich das an !"

Danke an Alle, egal ob vor / hinter / neben oder auf der Bühne !

Liebe Grüße

Erlinger Hans
Graf Georg & Rita und Angehörige aus Plainfeld, Hof, Franking und Feldkirchen b.M. schrieb am 24. Februar 2020 um 13:20:
Wir waren am Sa. 22. 2.: Einfach nicht zu fassen ! 👍
So ein Wahnsinn, Vielen Dank. 😚
Genau, dass sollte ins Fernsehen 😅
Wir würden gleich wieder Karten für in 3 Jahren reservieren 🍷
Lg. Rita & Georg
Wolfgang Schmidhuber aus Thalgau schrieb am 24. Februar 2020 um 10:29:
Gratulation ans gesamte Team. Das war gestern wieder ein ganz tolles Spektakel auf hohem Niveau. Gäbe es einen Wettbewerb gegen Villach würden den die Plainfelder haushoch gewinnen. 👏👏👏
Hilde Rettenbacher aus Thalgau schrieb am 24. Februar 2020 um 10:26:
Gratuliere euch!
👍👍👏👏👏👏👏
Isabell Reiter aus Koppl schrieb am 24. Februar 2020 um 10:24:
Es war einfach sooo lustig, ich habe heute einen Muskelkater vom lachen! Danke an die Plainfelder Faschingsgilde! 😂💦💦
Karl Paschek aus Plainfeld schrieb am 23. Februar 2020 um 22:55:
Haben Freunde aus Köstendorf, Henndorf und Hof eingeladen. Die haben so eine gelungene Faschingssitzung noch nicht erlebt! Macht weiter so!
Andrea Rohrmoser aus Thalgau schrieb am 19. Februar 2020 um 19:46:
Faschingssitzung Plainfeld es wor so lustig 😂😂
Rupert Pichler aus St. Georgen schrieb am 19. Februar 2020 um 19:43:
Das Pansound-Team gratuliert Euch herzlich zum verdienten Erfolg👍👍👍Jo, mir hobn a Haund frei😅😆😆😆😆
Anton Erlmoser aus Eugendorf/Salzburg schrieb am 19. Februar 2020 um 16:36:
Liebe Faschingsgilde Plainfeld,
meine anwesenden Kollegen und ich haben einen sensationell lustigen Abend mit Euch verbracht!
Gratulation zu diesem sehr gelungenen Programm - weiter so!

Beste Grüße

Anton Erlmoser 😎
RB Flachgau Mitte eGen
Thomas Saliger aus Mondsee schrieb am 19. Februar 2020 um 16:22:
Liebe Plainfelder Faschingsgilde ! Als gebürtiger Plainfelder durfte ich gestern eure Jubiläumsvorstellung ansehen. Es war soooo grandios. Ihr wart so grandios. Ich war im Jänner beim Villacher Fasching, da könnt ihr locker mithalten.... 4 Stunden Programm, ein Bürgermeister der durch den Abend führt und jede Nummer für sich ein Highlight.. Unglaublich. Ich danke euch für den schönen Abend. Ich gratuliere jedem einzelnen von euch. Man spürte im Saal euer Begeisterung für den Fasching. Man spürte den Spirit des kleinen Dorfes Plainfeld das emotional aber ganz ganz ganz groß ist. DANKE und LIebe Grüße Euer Thomas Saliger
Gebhard Wolf aus Enzersberg schrieb am 19. Februar 2020 um 12:50:
Herzlichen Dank für den schönen lustigen Abend.
Meine Freunde und ich waren begeistert.
❤ ❤ ❤
Christian Gökler aus Plainfeld schrieb am 17. Februar 2020 um 12:44:
Liebe Faschingsgilde Plainfeld,

haben Eure Sitzung gestern zum ersten Mal erlebt und sind restlos begeistert.

Ein solches Feuerwerk an tollen Sketches, wunderbaren Darstellern und guter Laune haben wir schon lange nicht mehr erlebt.

Kompliment an alle Darsteller.

Jeder, der nicht zu Euch kommt, versäumt was!
Heidi Deisl aus Koppl schrieb am 17. Februar 2020 um 12:31:
Leider keine Karten mehr bekommen, schade😢😢
Karl Schmitzberger aus Hintersee schrieb am 17. Februar 2020 um 12:29:
Einfach genial, war sehr lustig!😂😂
Karin Hofmaier aus Seekirchen am Wallersee schrieb am 17. Februar 2020 um 12:25:
Einfach Genial eure Sitzung!
Wir haben sooooo viel gelacht! Danke, Danke! 👏👏👏😃😃😃
Faschingsgilde Naracucula aus Kuchl schrieb am 17. Februar 2020 um 12:22:
Danke für den schönen Abend und großen Respekt was Ihr da auf die Beine stellt und nochmals alles Gute zu 33 Jahren Faschingsgilde Plainfeld!
Semmei Semmei Semmei aus Kuchl😄😄👍👍👏👏
Waltraud Wimmer aus Grossgmain schrieb am 16. Februar 2020 um 10:10:
Es war ein ganz toller Abend 👍👏👏👏👏💪
Einfach Spitze!!!!!!!!!!!!
Maria Ebner aus Hintersee schrieb am 16. Februar 2020 um 10:07:
Super wars gestern wieder in Plainfeld ,viel gelacht über eure Sketches.😄🍷
Hobts a Hond frei?
Emanuel Wimmer aus Salzburg schrieb am 15. Februar 2020 um 14:15:
Super Sitzung gestern!😃👍
Hoffe die Stimme von eurem König erholt sich bald😤
Alles Gute für eure nächsten Auftritte!😃👏🎵
LG Emanuel
Helene Jurda aus Koppl schrieb am 15. Februar 2020 um 14:11:
Ich möchte euch nochmals von ganzem Herzen gratulieren. Das Lachen hat so gut getan😄😃👏👍
Schweiberer Helmuth aus 5300 Hallwang wienerbstr.72 schrieb am 14. Februar 2020 um 10:40:
Besser als die im TV
DANKE VON UNS 11 PERSONEN.
Heli Höller aus Plainfeld schrieb am 14. Februar 2020 um 10:23:
Liebes Team der Faschingsgilde,

wir gehen ja eh mit 8 Personen, Tisch Nr. 13, am Samstag 22.2. zu euch 😊
jetzt ist unsere Tochter, Katrin Höller, überraschend von Holland bei uns
in Plainfeld und würde natürlich liebend gerne mit uns mitgehen,…

gibt’s noch eine Chance auf 1 Restkarte ?

liebe Grüße Heli & Anna Höller
Josef Schöchl aus Eugendorf schrieb am 14. Februar 2020 um 10:19:
Meine größte Hochachtung für diese tolle Vorstellung! Herzliche Gratulation!
Liebe Grüße!
Pepi
Waltraud Wimmer schrieb am 14. Februar 2020 um 10:15:
Freu mich schon auf Morgen
Micha Gei schrieb am 10. Februar 2020 um 7:11:
Hab leider keine Karten mehr bekommen
Marina Pichler schrieb am 29. Januar 2020 um 21:39:
Schod das koane Koatn mehr gibt, owa vü freude eich ollen 😂
Waltraud Wimmer aus Thalgau schrieb am 22. Januar 2020 um 5:02:
Am 15. 02.sind wir dabei 👍💪freue mich schon soooo 😀😁👏
Livia schrieb am 8. Januar 2019 um 16:24:
Haben euren Auftritt auf youtube gesehen und haben ihn sofort bei einer Veranstaltung nachgemacht, aber so gut wie ihr waren wir nicht 😉 Ihr seid super lustig! Danke!
Die Michels schrieb am 15. Februar 2018 um 22:13:
Auch im sonnigen Süden in Deutschland sind Eure Auftritte bekannt...😃 Ihr seid wahrlich der Hammer...👍
Herzliche Grüße aus dem Schwarzwald...☀️
vielen Dank für unvergessliche Momente, und lasst es euch schmecken...🍺
wolfi saliger aus plainfeld schrieb am 30. Januar 2018 um 9:13:
mei is des scön !
Anita Wautischer aus Plainfeld schrieb am 8. März 2017 um 23:05:
Was für ein tolles, lustiges, umfangreiches und kurzweiliges Programm! Euer schauspielerisches und musikalisches Talent und eure Hingabe haben uns begeistert. Wir haben uns hervorragend amüsiert! Danke für den vergnüglichen Rosenmontag in der Plainfelder Turnhalle. 🙂
Wilfried Haslauer schrieb am 7. März 2017 um 9:01:
Faschingssitzung 2017
Großartig, wie die Faschingsgilde Plainfeld mehr als 60 Leute auf die Bühne bringt. Der Ertrag der Faschingssitzungen wird noch dazu für einen sozialen Zweck gespendet. Es freut mich sehr, dass ich gestern "Ihren Exzellenzen", dem Königspaar Franz und Hilde Rinnerthaler, zum 30-Jahr-Jubiläum der Faschingsgilde Plainfeld meine persönliche Anerkennung ausdrücken konnte. Und für die gesamte Plainfelder-Gilde gilt: Es war spitze - ihr macht das super!

www.facebook.com/Wilfried.Haslauer
Bernhard und Erni Müller aus Lamprechtshausen schrieb am 6. März 2017 um 11:02:
Faschingssitzung 2017
Liebe Plainfelder Närrinnen und Narren,
liebe Hilda, lieber Franz!

Schier unglaublich, was so eine kleine Gemeinde zustande bringen kann. Und bei euch scheint die Welt noch in Ordnung zu sein. Es ist beglückend zu erleben, wie Zusammenarbeit funktioniert und vor allem, was dabei herauskommt! Unsere allerherzlichste Gratulation (auch von unseren Freunden) zu dieser großartigen Leistung. Das abwechslungsreiche Programm, der unermüdliche Einsatz jedes einzelnen Mitwirkenden vor und hinter der Bühne zeichnen euch und euer Team aus. Ein unvergesslicher Abend, der von Unterhaltung, Witz, Kurzweiligkeit und Fröhlichkeit geprägt war - über alldem schwebte natürlich dein Geist, lieber Franz, und ich glaube im Namen vieler Fans sagen zu können, wir sind froh und dankbar, dass du deine bedrohliche Erkrankung so gut gemeistert hast und in „alter“ Frische auf der Bühne stehst, an der Seite natürlich deine ganz großartige Frau. Und dass ein Bürgermeister durch das Programm führt und bei kurzen Verzögerungen mit einem Witz pariert ist bestimmt auch nicht an der Tagesordnung. Was noch sehr überzeugend war und viel kultivierter als die Darstellungen bei vielen anderen Faschingsveranstaltungen, war die Verkörperung von US-Präsident Donald Trump, keine hässliche Maske sondern eine gelungene geschminkte Verwandlung!
Wir wünschen dir und deiner Familie weiterhin so viel Enthusiasmus, Erfolg, Energie, Durchhaltevermögen und vor allem Gesundheit.
Es ist sehr schwierig einzelne Programmpunkte herauszuheben, denn das gesamte Programm verdient höchste Anerkennung. Meine Gattin und ich sind seit einigen Jahren „Stammgäste“ beim Villacher Fasching und wir können euch nur unserer Hochachtung zu eurer Leistung versichern: Ihr seid’s Spitze, einzigartig und vor allem unvergleichlich!

Herzlichst Eure Bernies
OSR HD i. R. Dipl. Päd. Bernhard Müller
OSR VD i. R. Erni Müller
Oberarnsdorf 30
5112 Lamprechtshausen
Faschingssitzung vom 27. Februar 2017 – Rosenmontag
Gerhard Ummenberger aus Salzburg schrieb am 5. März 2017 um 19:11:
Faschingssitzung
Liebe Akteure der Plainfelder Faschingsgilde,

als Landespräsident der Gilden von Salzburg und Tirol, hatte ich heuer die große Freude an Eurer Sitzung teilzunehmen und ich muss Euch wirklich herzlich gratulieren !
Ich bin seit 35 Jahren im österreichischen Fasching aktiv und kann nur sagen, dass ich ganz wenige so tolle Sitzungen erlebt habe und die schönen, unterhaltsamen Stunden wirklich genießen konnte !
Nochmals herzliche Gratulation und ich freue mich schon auf 2018 !!
Euer Gerhard, LP für Salzburg/Tirol
M. Schossleitner aus Thalgau schrieb am 27. Februar 2017 um 22:26:
Faschingssitzung 2017 Sonntag
Halle Zusammen.
war eine tolle Veranstaltung. haben sehr viel gelacht. NUR: Der "Brustwarzendreher" war deprimierend. So etwas gehört sich nicht! Ansonsten war alles perfekt. Die "rauschige" Sieglinde hat ihr Bestes gegeben. Alles Gute für eure gemeinsame, eingeschworene Zukunft!
Doris, Martina und Georg aus Eugendorf schrieb am 27. Februar 2017 um 15:17:
Faschingssitzung 2017
Gratulation an Euch ALLE - Ihr habt eine tolle, unterhaltsame Show geboten - wir haben viel gelacht, mitgesungen, und uns gut unterhalten.

Das Rundumpaket - auch bei der Bewirtung hat gut gestimmt - alles hat geschmeckt und im Service war ein aufmerksames Team!

Die Darbietungen auf der Bühne: köstlichst!!!!!!
Wir wünschen Euch ALLEN noch viel Kraft für kommende Faschingssitzungen. Und dass das Team weiter so gut zusammenarbeitet!
Man spürt den Zusammenhalt bei Euch!
Hut ab vor Eurem Engagement - ihr seid Naturtalente! Originale! Regional und authentisch! Es ist immer wieder schön Euch auf der Bühne zu sehen! Passieren tut ja rundherum eh immer was, und somit dürfte Euch der Stoff für Eure Sketche nie ausgehen.

Humor, Schlagfertigkeit, Flexibilität und ein gutes Maß an angebrachter Kritik sind eine Gabe. Diese Gabe gilt es zu hegen und zu pflegen - auch wenn es nicht immer allen passt! Hoffentlich können wir Euch bald wieder besuchen, genießen und Euch gebührend applaudieren!
Romana aus Plainfeld schrieb am 24. Februar 2017 um 20:24:
super lustig
es waren sehr kurzweilige vier Stunden und ich habe viel gelacht. Mir haben die Bankräuber sooo gut gefallen. Es war einfach von Anfang bis zum Ende lustig. Gratulation zu eurem riesen Arrangement.
Alfred Kari aus Fuschl am See schrieb am 23. Februar 2017 um 9:53:
Faschingssitzung 2017
Hallo Faschingsgilde Plainfeld lieber Franz!

Die Faschingssitzung war gestern sehr gut!
Vor allem die Lieder von dir, die festgenagelten Sänger, die Trauermusik mit den Witwen, die Dorftratschen usw. sind mir in bester Erinnerung.
Toll Toll Toll einfach zum z,Kugln
Anita Doringer aus Bad Ischl schrieb am 23. Februar 2017 um 9:32:
Faschingssitzung 2017
Ihr lieben, ihr habt unsere Hochachtung- es war Mega super geil gestern Abend, unglaublich was ihr da leistet!! Toll, Toll, Toll…
Wir möchten uns nochmals ganz herzlich bedanken.

LG Anita

Mit freundlichen Grüßen

Anita Doringer


Aigner Straße 35a | 5026 Salzburg
T. +43/ 662/ 64 77 60-15
F. +43/ 662/ 64 77 60-60
E. anita.doringer@werbenetzwerk.at
I. www.werbenetzwerk.at
facebook.com/werbenetzwerk.at
Georg & Rita schrieb am 22. Februar 2017 um 9:13:
Grüezi mitanand,
einfach nur narrisch guat!
Danke und
vg. Georg & Rita
Franz Strobl aus Thalgau schrieb am 20. Februar 2017 um 21:14:
Faschingssitzung 2017
Hallo zusammen,

Gratulation zu Eurer Aufführung, war der absolute Hammer, haben schon
lange nicht mehr so viel gelacht wie gestern.
Finden es einfach super wie Ihr alle toll drauf seid, da kann sich der ORF ein
Beispiel nehmen, Ihr gehört ins Fernsehen!!!!!!!
Auch wie Ihr alle zusammen helft, dass gibt es nicht leicht in einer Gemeinde.
Wir hatten einen sehr lustigen Abend.

Alles Gute weiterhin!
Liebe Grüße
Fam. Franz Strobl aus Thalgau
Birgit Pertiller aus Eugendorf schrieb am 20. Februar 2017 um 10:51:
Danke
Eure Faschingssitzung war einfach super, selten so gelacht, super Zusammenstellung tolle Gags, Danke für diesen tollen Abend..weiterhin viel Erfolg dem gesamten Team wünscht Euch der Salt River Country Club
Reichl Bernhard aus Obertrum schrieb am 20. Februar 2017 um 9:24:
Sitzung 2017
Liebes Team der Faschingsgilde Plainfeld!
Eure Vorstellung ist echt der Hammer - sehr professionell und vor allem echt witzig!!!! Wir beneiden euch um diese tolle Institution in Plainfeld! LG aus Obertrum
Eder Elisabeth aus Lamprechtshausen schrieb am 19. Februar 2017 um 12:04:
Faschingssitzung
Die Faschingssitzung 2017 ist der Hammer!
Super Super!
Hab schon lange nicht mehr so gelacht!
Bravo Bravo!
Hobts a Hond frei?
Marcel Pohl aus Sulz schrieb am 31. Januar 2017 um 9:10:
die 3 Klavierspieler am Sulnerball
Hallo Franz,
wir haben Euer youtube video gesehen und dieses auch auf dem Sulnerball aufgeführt. Vielen Dank nochmals, dass Du uns so unkompliziert mit den Melodien weitergeholfen hast. Es war ein gelungener Auftritt unserer Fußballer. liebe Grüße Marcel
Daniel aus Schwabenländle schrieb am 19. Januar 2017 um 21:01:
Die Drei Klavierspieler
Hallo Franz, hallo Faschingsfreunde aus Plainfeld,
bei der Suche nach einem lustigen Auftritt sind wir auf YouTube über euren Beitrag gestolpert. Dieser hat uns einwandfrei gefallen und wir werden ihn auch aufführen.
Vielen Dank für die Unterstützung bei der Suche nach den Musikstücken!
Michael Glücklich aus Plainfeld schrieb am 10. Januar 2017 um 14:10:
Danke
Hallo liebe Faschingsgilde Plainfeld!
Vielen dank für die frühzeitigen Karten der Faschingssitzung 2017.
Meine Eltern haben sich sehr gefreut als die Karten unterm Christbaum gelegen sind 🙂
liebe Grüße und nochmal herzlichen Dank
Herbert aus Plainfeld schrieb am 31. Januar 2015 um 17:48:
Freue mich schon!
Freue mich schon auf die KARTUS Show, viel Glück!
Julian Hansen schrieb am 14. März 2013 um 12:08:
Hallo Herr Rinnerthaler, hallo liebe Faschingsgilde Plainfeld, ich habe eure Aufführung auf Youtube gefunden und war wirklich begeistert. Würden diesen gerne bei unserem diesjährigen Abschlussfest aufführen. Nun bin ich verzweifelt auf der Suche nach der Klaviermusik die dort läuft. Ich finde Sie nicht. Könnt Ihr mir hier bitte helfen und den / die Interpreten nennen???? das Wäre super...... Vielen Dank im Voraus Grüße Julian Hansen
Franz-Xaver Schneider schrieb am 14. März 2013 um 12:00:
Hallo Faschingsfreunde, für unseren kleinen Sportlerball bin ich auf der Suche nach Einlage über euere 3 Klavierspieler gestolpert. Erst mal Gratulation, denn das ist echt mit Abstand die Beste Version die ich gefunden habe! Nun habe ich allerding ein kleines Problem. Auch wir wollen das für unseren Sportverein aufführen. Allerdings finde ich leider die Lieder dazu nirgens. Nun habe ich gedacht ich wende mich an euch, vielleicht könnt ihr mir ja mit Namen, Links, MP3s weiterhelfen, das wäre echt wahnsinnig nett. Vielen Dank im vorraus und beste Grüße, Franz-Xaver Schneider
Anke schrieb am 23. März 2012 um 21:17:
Klavierspieler
Hallo Herr Rinnerthaler, wir haben im Internet auf You Tube das Video der drei Klavierspieler gesehen und sind total begeistert. Es gibt ja mehrere Videos zu diesem Thema im Netz aber KEINES ist soooo gut wie das von Euch. Hut ab, Kompliment, Respekt, wir haben Tränen gelacht! Liebe Grüße aus Leverkusen Anke & die Scheinheiligen
Andrea M. aus Plainfeld schrieb am 13. Februar 2012 um 12:44:
Hallo ihr Narren! War ein super tolles Wochenende mit euch. Danke für alles!! Auf der Homepage von Faschingsgilde Strass könnt ihr Fotos sehen von uns. Sehen toll aus. lg Andrea
Norbert Thoma schrieb am 6. Februar 2012 um 19:35:
Hallo Herr Rinnerthaler, Wir sind ein Sportverein in der Nähe von Nürnberg.(www.henger-sv.de) Unsere Fußballabteilung führt seit mittlerweile 39 Jahren am Sportlerball Sketche und Musikstücke auf. Durch Zufall habe ich auf you tube "die 3 Klavierspieler" entdeckt. Wir sind begeistert von dem Stück und würden es gerne heuer aufführen (am 11.Februar) Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen Norbert Thoma 2.Fußballabteilungsleiter
Hans Milkowits aus Neusiedl bei Güssing schrieb am 12. Januar 2012 um 18:15:
Hallo Franz und Faschingsgilde Euer Video auf YouTube ist einfach genial, bin auf das nächte Video gespannt! Bedanke mich für die nette Unterstützung und wünsche eine närische Zeit. Liebe Grüße aus dem südlichen Burgenland von der Feuerwehr Neusiedl bei Güssing
Christina Preiner schrieb am 10. Januar 2012 um 20:42:
Sehr geehrter Herr Rinnerthaler, ich habe das Video von Ihrem Faschingsverein bei Youtube gefunden. Nun wollen wir "Die drei Klavierspieler" bei einer Veranstaltung aufführen. Jedoch finde ich die Musik die Sie dort verwenden nicht. Können Sie mir diesbezüglich bitte weiterhelfen? Mit freundlichen Grüßen und bestem Dank Christina Preiner
Doris Bernhofer schrieb am 10. Januar 2012 um 20:34:
Lieber Franz, Liebe Hilda, auch Euch ein herzliches Prosit Neujahr – im Nachhinein. Hoffe, es geht Euch gut und Ihr seid alle gesund und voller Tatedrang. Schade, dass heuer keine „Sitzung“ stattfindet. Freuen uns schon auf die nächste – bis dahin: viel Kraft, viele Ideen, viele „Geschichten aus der Umgebung“…. Liebe Grüße Doris Bernhofer
DIE WOIKIS aus Plainfeld schrieb am 25. Dezember 2011 um 13:45:
Wir wünschen allen Narren und Närrinnen samt Familien ein gesegnetes Fest und einen Guten Rutsch ins neue Jahr 2012. Danach AUSFLUG und nachher Vollgas Sitzung 2013 Die WOIKIS
Heike schrieb am 25. Dezember 2011 um 9:20:
Es ist einfach schön zu sehen, dass es noch Menschen gibt, denen es egal ist was andere sagen und sich für keinen Gaudi zu schade sind.Ja es ist nicht jedermann gegeben mit einfachen Mittel aus tollen Ideen eine "Riesennummer " zu machen, Ihr habt es geschafft vielen die Lachtränen in die Augen zu treiben. Macht weiter so und lieben Dank für die nette Zusendung eurer Musik.
Heike schrieb am 22. Dezember 2011 um 22:16:
Klavierstück
Hallo liebe Faschingsgilde, habe Euer Video "Die drei Klavierspieler" bei youtube gesehen und finde den Auftritt echt spitze. Nun wollte ich mal nachfragen, welche Lieder Ihr genommen habt? Vielleicht könnt Ihr mir kurz Bescheid geben oder sogar per Mail die Musikfiles zuschicken. Wäre echt super. Ganz liebe Grüße und vorab schon mal vielen lieben Dank. Heike
Sebastian schrieb am 3. Dezember 2011 um 10:41:
Hallo Liebe Faschingsgilde, Wir haben vor beim 50. Geburtstag unserer guten Freundin Ute, euren tollen Klavierauftritt (Klavierspieler bei der Faschingssitzung 2007) nachzuspielen! Leider fehlen uns noch die super passenden Klavierstücke, die Ihr verwendet habt. Wir bitten also um eure Hilfe bei der Suche. Wenn Ihr uns nicht gar, die MP3‘s zur Verfügung stellen könnt. Herzlichen Dank Ihr seid Spitze und bitte macht weiter so Sebastian
Martina schrieb am 16. Oktober 2011 um 11:47:
Sehr geehrte Damen und Herren, da uns Euer Video in You Tube (Auftritt vom 19.02.2011 bei Narrisch guat) super gut gefallen hat und wir auch eine lustige Truppe sind und diesen kleinen Gag planen, würde ich gern von Euch wissen, zu welchen Liedern Ihr den Auftritt gemacht habt. Das erste hab ich schon gefunden: Le Nozze di Figaro von Mozart, aber die Suche nach den andern beiden gestalltet sich etwas schwierig. Vielleicht habt Ihr die Lieder ja schon auf MP3. Es wäre super, wenn ihr mir kurz antworten würdet. Besten Dank schon mal in Vorraus;-)))) Liebe Grüße aus Bruck von der "Bergerwirtin" Martina -- Gasthof BERGERWIRT G*** 92436 Bruck i. d. OPf. Hauptstrasse 28 Tel. 09434/94170 FAX 09434/941717 info@bergerwirt.de
Bernhard & Erni Müller schrieb am 28. März 2011 um 10:50:
Lieber Franz, liebe Familie Rinnerthaler! Liebe Mitarbeiter und Mitglieder der Faschingsgilde Plainfeld! Am Rosenmontag durften wir uns von der hohen Qualität Eurer Darbietungen überzeugen. Unser ganz, ganz großes Kompliment - Ihr seid einfach großartig. Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich für diesen wirklich unterhaltsamen, abwechslungsreichen und tollen Abend - eine großartige und bewundernswerte Leistung von allen Beteiligten! Besonders beeindruckt hat uns, dass auch Euer Bürgermeister so aktiv am Geschehen mitmacht und Landtagspräsident a.D. Saliger mit ausgezeichneten Beiträgen aufwartet. Dass auch Behinderte aktiv an der Faschingssitzung teilnehmen konnten, zeugt von dem großen Herz, das Ihr auch habt. Man bekommt den Eindruck: ein ganzes Dorf ist auf den Beinen, um gemeinsam ein so tolles Projekt auf die Bühne zu bringen! Ihr steht dem Villacher Fasching um nichts nach - da wir auch dort waren, können wir das als Salzburger mit großem Stolz auf Euch bekennen! Eher eine Enttäuschung war für uns die TV-Aufzeichnung des Villacher Faschings – obwohl uns natürlich klar ist, dass das Fernsehen die Stimmung im Saal nicht wiedergeben kann. Auch das Service durch die frw. Feuerwehr war perfekt: vom Einweisen in die Parkplätze bis zur Bedienung am Tisch war alles vorbildlich! Nun wünschen wir euch ausreichend Zeit für euch selbst, damit Ihr Euch nach den Strapazen der letzten Wochen und Monate erholen und Ihr wieder genügend Energie und Durchhaltevermögen für die neue Saison sammeln könnt. Herzliche Grüße und die besten Wünsche Euch allen Bernhard & Erni Müller (MHS-Dir.i.R./VS-Dir.i.R.)
Josef u. Theresia Neuhofer schrieb am 12. März 2011 um 12:27:
Lieber Franz, es war einfach sensationell !!!!! Man kann nur gratulieren, haben noch nie so etwas lustiges gesehen. Der Villacher Fasching ist nichts dagegen. Hochachtung für euren sozialen Grund- gedanken, für so viel Mühe, und die unzähligen Stunden um dies zu erlernen und zu proben. Dir , deiner Frau Hilde und jedem einzelnen Mitglied sei für diesen Einsatz gedankt. Ihr ward einfach großartig. Liebe Grüße und jetzt eine erholsame Zeit wünscht euch Fam. Neuhofer
Helmut aus Kärnten schrieb am 4. März 2011 um 11:05:
Lei, Lei aus Kärnten! Wir sind eine kleine Faschingsgruppe aus Kärnten und finden eure "DREI KLAVIERSPIELER" einsame Spitze. Mit viel Optimismus werden wir versuchen bei einem kleinem Maskenball in unserem Ort euer Stück zum Besten zu geben. Alles Gute für eure Sitzungen und noch einen tollen Fasching, Otti, Willi, Helmut
Sieglinde Rinnerthaler schrieb am 4. März 2011 um 2:07:
Liebe Narren, ich wuensche Euch fuer die zwei Sitzungen ganz viel Erfolg und vor allem viel, viel Spass. Ein volles Haus habt ihr sowieso. Und ich bin mir sicher, alle werden wieder begeistert sein. Lasst es krachen! Ich waer ja gern dabei, aber man kann halt nicht alles haben. 🙂 lg aus Vietnam Sieglinde
Andreas aus Altmannsgrün schrieb am 2. März 2011 um 21:17:
Ein großes Dankeschön aus Altmannsgrün
Hallo liebe Faschingsgilde! Der Auftritt der drei Klavierspieler ist einfach genial. Nochmals Danke für die Bereitstellung der Musik. Wir hoffen unser Auftritt wird auch so Klasse. Viele Grüße vom Faschingsverein aus Amg.
mario semper schrieb am 28. Februar 2011 um 21:01:
großes dankeschön
... Im vorhinein für eure musikalische Unterstützung. Die drei am Klavier und vor allem das musikstück sind genial! Liebe grüße aus dem waldviertel, der Vorstand des usv kautzen
Glasner Andreas schrieb am 31. Januar 2011 um 19:55:
Ein großes Danke vom Musikverein Hirschbach
Hallo liebe Faschingsgilde! Wir vom Musikverein Hirschbach möchten uns nochmals ganz herzlich für die von Franz Rinnerthaler rasch und unbürokratisch zur Verfügung gestellten Musikfiles für unsere Faschingshow bedanken ! Wir haben uns wirklich einige Versionen auf youtube durchgesehen, aber Eure ist mit Abstand die beste!!
Andrea R. aus NRW schrieb am 17. Januar 2011 um 22:23:
Hallo liebe Faschingsgilde! Einen super Auftritt hab ihr als Pianisten hingelegt. Spitze! Ganz, ganz herzlich möchte ich mich für die Musik bedanken, die mir Franz Rinnerthaler zukommen lassen hat. DANKE! Der Auftritt unserer Herren war auch klasse! Donnerstag Abend kam die Musik, Samstag war der Auftritt! Nochmals vielen Dank und herzliche Grüße aus NRW in D
Peter Samstedt schrieb am 16. Januar 2011 um 15:24:
Hallo liebe Narren!! Ich kann mich nur 1000mal bei euch bedanken!!! Vielen vielen dank das Ihr uns die Musik zu verfügung gestellt habt!!! Narri Narro!!!
FFWaldenreut schrieb am 13. Januar 2011 um 17:33:
Servus, erst einmal super-klasse Einlage. Und danke, dass Ihr uns die dazugehörende Musik zur Verfügung gestellt habt. Grüße von der FF Waldenreut aus dem Bayrischen Wald
Carola Weiß aus Franken schrieb am 9. Januar 2011 um 11:43:
Ein Hallo aus Franken an die Faschingsgilde Plainfeld! Wir haben begeistert auf "Youtube" die Männer am Klavier verfolgt. Ihr seid einfach Spitze! Ein ganz spezieller Dank an euch, speziell Franz Rinnerthaler, für die Bereitstellung der musikalischen Untermalung dieses Sketches, der nun hoffentlich auch die fränkischen Faschingsnarren begeistern wird 🙂 Macht´s gut, viel Spaß und fröhliche Gesichter bei eurer diesjährigen Karnevalsveranstaltung wünscht euch Carola
Hans Mösch schrieb am 5. Januar 2011 um 11:16:
Lieber Franz, an dieser Stelle möchte ich mich wirklich ganz herzlich bei dir bedanken. Es ist heute nicht normal, dass jemand einfach so "fremden" etwas Gutes zukommen läßt. Aber die Florianjünger waren ja schon immer etwas besonders. Glaube zwar nicht dass unser Auftritt so gut wird wie eurer, aber ich werde versuchen dann ein paar Bilder bzw einen Film ins Internet zu stellen. Gruß Hans
Hans aus Thalgau schrieb am 15. November 2010 um 12:35:
Ihr seits einfach ein Wahnsinn Super wie ihr das macht. Wann wird der ORF auf euch aufmerksam? So Narisch guat wie die andern seits ihr schon längst. Freue mich schon auf die nächste Sitzung in Thalgau
Wilfried Haslauer schrieb am 17. Februar 2010 um 17:08:
Liebe Plainfelder Faschingsgilde! Ein wirkliches Kompliment an die ganze Truppe - ich habe in den letzten Wochen selten so gelacht und einen so fröhlichen und angenehmen Abend verbracht wie bei Euch - wenn sich´s irgendwie ausgeht, komme ich beim nächsten Mal gerne wieder. Euer Wilfried Haslauer
Helmut und Sonja Hinterberger aus Koppl schrieb am 13. Februar 2010 um 16:59:
Liebe Plainfelder Narren, liebe närrische Faschingsgilde, nach dem Besuch Euerer Vorstellung können meine Frau und ich nur noch sagen: Bravo, bravo, bravo, ihr seid´s großartig, ihr seid´s in allen Bereichen einer Faschingsaufführung sensationell gut!!! In St.Gilgen war ich in den 70er-Jahren bei der Faschingsgilde "Die Schwarze Hand" Faschingsnarr bei vielen Gildenabenden und Faschingsdienstag-Umzügen. Auch durfte ich einige Jahre als 1.Präsident die Späße der St. Gilgener Narren koordinieren und einige Programmpunkte auch aufführen. So weiß ich einmal mehr, welch enorme Arbeit ihr geleistet habt, um eine so ausgereifte und musikalisch hochwertige Aufführung über die Bühne zu bringen. Schon heute freuen wir uns auf Euren Fasching 2012. Bitte setzt all Eure Bemühungen ein, den ORF zu überzeugen, Ausschnitte aus Eurem Programm aufzunehmen und zu senden. Liebe Grüße und hobt´s a Hand frei - Sonja und Helmut Hinterberger aus da Kowe
Doris Bernhofer schrieb am 27. Januar 2010 um 10:15:
Die Plainfelder Faschingsgilde ist das BESTE, was der Region hat passieren können - ein echtes Highlight. Hoffentlich bleibt uns unser Obernarr, der Franz Rinnerthaler, samt Hilde und Gilde noch lange erhalten. Bestünde unsere Regierung aus Franzis, Wolfis und Seppis, Tilly´s, Hildas & wie sie alle heißen, würde unser kleines Land um einiges besser (menschlicher) sein.... Hilfe dort wo es notwendig ist - die Plainfelder Narren zeigen, wie es geht! BRAVO!